Wissenswertes

Sie benötigen:

Einen Verordnungsschein für Physiotherapie vom Arzt ( Facharzt oder Praktischer Arzt ). Mit einer chefärztlichen Bewilligung erhalten sie einen Anteil von ( ca. 30%, bei Hausbesuch ca. 50% ) von ihrer Krankenkasse rückerstattet.

Bei der 1. Behandlung bitte mitzubringen:

den bewilligten Verordnungsschein, Befunde, Röntgenbilder, CT, MRT falls vorhanden, ein großes Bade- oder Saunatuch oder ein Leintuch für die Therapieliege

Ablauf der Therapie:

Nach telefonischer Terminvereinbarung, dient die 1. Therapieeinheit zur Befundaufnahme mit genauer Abklärung ihrer Beschwerden, Anliegen und Wünsche. Weiters bekommen sie erste Übungsanleitungen für zu Hause.

In allen weiteren Therapieeinheiten wird bisher Erlerntes wiederholt, ergänzt oder angepasst, oder neue Übungen erarbeitet.

In der letzten Einheit wird ein Abschlussbefund erstellt und das gesamte Übungsprogramm wiederholt. Weiters erhalten sie die Honorarnote und den Verordnungsschein zwecks Einreichung bei ihrer Krankenkasse.

Welche Kosten kommen auf sie zu: ( Stand: 05.05.2019 )

Physiotherapie / Heilgymnastik: 60min 90 € *
45min 68 € *
30min 46 € *
Cranio-Sarcral-Therapie: 60min 92 € #
Hausbesuch: 22 € *
Massage: 15min 22 € *
30min 44 € #
Moorpackung: 15min 22 € #
* wird von Wr. Gebietskrankenkasse TEILWEISE refundiert
# wird nicht von Wr. Gebietskrankenkasse refundiert
Die Therapieeinheiten sind geblockt mittels Erlagscheins zu bezahlen, nach Ende der Therapie erhalten sie eine Honorarnote und den Verordnungsschein um beides bei der Krankenkasse einzureichen.

Ich ersuche sie einen Behandlungstermin spätestens 24 Stunden vorher abzusagen, da ich die Einheit ansonsten in Rechnung stellen muss.